CLOSE

Sitemap

Suchen
Suchen Sitemap
21. Juni 2009

Wheels of Emotion – 25.000 Euro für NCL!

Die „Hege Helping Hands“ des Gymnasium Eppendorf unter der Leitung von Unterstufenkoordinator Norbert Grote haben mit einem sensationellen Einrad-Marathon-Weltrekord am 19. und 20. Juni 2009 in einer 2-tägigen Charity-Aktion rund 25.000 Euro eingesammelt – jeder Cent der Aktion ging an den Freundeskreis der Kinderklinik des UKEppendorf zur Linderung des Leids von NCL-kranken Kindern.

70 Kinder der Schule waren 24 Stunden und 2050 Runden (205  Kilometer) einen Tag und eine Nacht auf den Einrädern unterwegs, um unter dem Namen „Wheels of Emotion“ diesen Rekord einzufahren. Unterstützt wurde das  Räderwerk der Nächstenliebe durch die großzügigen Geld- und Sachspenden von Eppendorfer Geschäftsleuten, Eltern und vielen Hamburger Künstlern. Letztere verbreiteten 2 Tage lang hervorragende Stimmung auf der großen Bühne.

Eröffnet wurde das Fest u.a. von Senatorin Karin von Welck, die das sportliche und soziale Engagement der Kinder würdigte!

Zum Nachlesen und Erinnern:

Top