Schulsprecher-Team






Wir sind das neue Schulsprecherteam SdB und wir freuen uns, die Schülerinteressen unserer Schule dieses Jahr vertreten zu dürfen.

Unser Motto: „Some dream,- some do- some do both“ repräsentiert unsere Haltung und die Ziele, die wir uns für dieses Jahr gesetzt haben.

Wir träumen von lustigen Unterstufenpartys, einem erfolgreichen Hockey Turnier, einem vielseitigen Hege-Talentwettbewerb und noch vielem mehr. Außerdem träumen wir von einem Oberstufenhaus, dass die Wünsche der Schüler, aber auch der Lehrer erfüllt. Wir träumen von einem Ort des harmonischen Zusammentreffens und des gemeinschaftlichen Lernens, mit WLAN, flexiblen Sitzgelegenheiten und Arbeitsecken. Dafür werden wir uns in Gesprächen mit der Schulleitung einsetzen.

Wir freuen uns auf dieses Jahr mit euch und werden uns bemühen eure Interessen bestmöglich zu vertreten. Damit dies gelingt, könnt ihr uns bei Fragen und konkreten Anliegen jederzeit über Iserv unter Schulsprecher-team@gymepp erreichen. Träume und agiere mit uns, denn nur gemeinsam sind wir stark!

Dein SdB Team

Das Team:
Carla Böcker, 6b
Theodor von Goetz, 8d
Leonie Dill, 9c
Paul Zeller, S1
Jona Schuss, S1
Oskar von Goetz,  S3
Leni Röhrs, S3
Karlotta Neeb, S3

Carla Böcker 6b
Theodor von Goetz 8d
Jona Schuss S1
Leonie Dill 9c
Paul Zeller S1
Oskar von Goetz S3
Leni Röhrs S3
Karlotta Neeb S3
 
top

Schülerrat

Der Schülerrat ist die ständige Vertretung sämtlicher Schüler des Gymnasiums Eppendorf. Seine Aufgabe ist es, sich sowohl für die Belange der Schüler als auch für die der Schule einzusetzen, wobei Ersteres den Schwerpunkt bildet.

Der Schülerrat trifft sich in etwa einmal im Monat zu einer SR-Sitzung. Dabei kommen sowohl sämtliche von ihren Klassen gewählte Klassensprecher, die Stufensprecher des S1 bis S4 als auch die Schulsprecher zusammen und erörtern sowohl die aktuellen Probleme der Schüler und der Schule als auch die verschiedensten Projekte und Veranstaltungen. Die Aufgabe der Schulsprecher ist es, die Arbeit des Schülerrates zu koordinieren, also z.B. die SR-Sitzungen einzuberufen sowie die auf ihnen gefassten Beschlüsse umzusetzen. Außerdem ist es Sache der Schulsprecher, die Schule nach außen hin zu repräsentieren. Neben den regelmäßigen Tagungen findet sich der Schülerrat einmal im Schuljahr zu einem SR-Seminar in Hoisdorf zusammen, um gemeinsam an Verbesserungen des Schullebens zu arbeiten.

Im Kreisschülerrat arbeiten Vertreter der Haupt- und Realschulen, der Gymnasien und Gesamtschulen eines Bezirks zusammen. Es besteht z.B. die Möglichkeit, Aktionen mit benachbarten Schulen zu planen oder der Bezirksversammlung die Bedürfnisse der Schüler und Schülerinnen nahe zu bringen.

Hauptamtlich Stellvertretend
Nabil Wereida S1
 
top

Mitglieder unserer Schulkonferenz 2017/18

Die Schulkonferenz ist das oberste Beratungs- und Beschlussgremium der schulischen Selbstverwaltung der allgemeinbildenden Schulen. Sie berät über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule. So kann sie z.B. die Durchführung eines Schulversuchs oder die Führung der Schule als Ganztagsschule beschließen. Sie tagt schulöffentlich, es sei denn, dass über Personalangelegenheiten beraten wird. Im Laufe eines Schuljahres muss die Schulkonferenz mindestens viermal einberufen werden.

Position

Mitglied

Stellvertreter

Schulleitung
Frau Dr. Languth Herr Fischer
Lehrer
Frau Arlt Frau Rühle
Herr Peters Herr Benzmann
Herr Liss
Herr Kenk
Herr Wille
Schüler
Josephine Goedhart Viktoria Anderssen
Lara Schwarzlose Nabil Wereida
Lina Buchert Flora Wittekindt
Paul Zeller Lina Buchert
Valentin Jaspers Anissa Antoniadis
Eltern
Herr Hauschildt Herr Kalkan
Frau Handreke Frau Blohm
Herr Peters Herr Dr. Wünscher
Frau Dr. Sommerfeldt
Herr Billerbeck
Nicht-pädagogisches Personal
Frau Nagorsnik Herr König
Lernmittel
Herr Liss
Frau Dr. Languth
Frau Thiemann
 
top

Elternrat

Wir, der Elternrat, informieren Sie über alle aktuellen Entwicklungen und Entscheidungen die die Schule betreffen. Alle vier Wochen trifft sich der Elternrat zum Austausch der neuesten Informationen. Diese Sitzungen sind schulöffentlich. Einmal im Monat trifft sich der Elternratsvorsitz gemeinsam mit dem Schülerrat, den Schulsprechern und der Schulleitung zum Jour fixe. Hier erhalten wir aktuelle Informationen von der Schulleitung, aus der Schulbehörde und der Schülerschaft. Der Elternrat verfügt über einen großen Erfahrungsschatz und ein Bündel hilfreicher Kontakte. Zu anderen Schulen, in die Verwaltung und sogar in die Politik dieser Stadt. Und das teilen wir gerne mit Ihnen. Es wäre schön, wenn sich noch viele Mütter und Väter den bereits aktiven Eltern und Unterstützern anschließen würden.

IMG_0450

Vorsitzende:
Anina Handreke und Heino Hauschildt

 

Der Ganztagsschulbereich, unsere neue Turnhalle, Schulgestaltung, Soziale Kompetenz im Schulalltag, Ziel- und Leistungsvereinbarungen, Medienkompetenz, Suchtprävention, Leitbilddiskussion, Berufsorientierung, Thema Umwelt, der Kampf mit der Raumnot; dies alles sind nur einige Beispiele für Themen, bei denen die Mitarbeit und Unterstützung von uns Eltern gebraucht, gewünscht und praktiziert wird.

Die Klassenelternvertreter wählen am Anfang des Schuljahres die neu zu wählenden Mitglieder des Elternrates. Kandidieren für den Elternrat kann jedes Elternteil. Die Klassenelternvertreter erhalten zur monatlich stattfindenden Elternratssitzung eine Einladung und Themenliste per Mail. Die Sitzungen sind schulöffentlich. Gäste sind sehr willkommen.

Die Schulkonferenz beschließt über grundlegende Angelegenheiten der Schule, sozusagen die Richtlinien. In ihr sind neben Lehrern und Schülern auch die Eltern vertreten, die vom Elternrat bestimmt werden. Über die Sitzungstermine informiert die Schule über die Homepage.

Mit besten Grüßen aus dem Elternrat

Einladung Elternratssitzung
Kontakt

E-Mail an die Elternratsvorsitzenden: elternrat@gymnasium-eppendorf.de

Elternratsmitglieder

(auf den Namen klicken um eine E-Mail zu schreiben)
  • Name

  • AG

  • Amt


Weitere Ansprechpartner

  • Name

  • AG

  • Amt


Allgemeine wichtige Informationen

ELSA geht online – Kostenlose Internet-Beratung für Eltern suchtgefährdeter und abhängiger Kinder und Jugendlicher

Neue Internetseite ist unter www.elternberatung-sucht.de abrufbar

Haben Sie auch Tipps, die alle Eltern interessieren könnten?

Schicken Sie einfach eine E-Mail an den Elternrat. Danke!

 

KUNSTKURS

Eltern und Interessierte, können einmal in der Woche,  (Donnerstags, oben im Kunstraum) am Abend in der Schule kreativ sein. Unser Kunstlehrer im AG-Bereich, der Künstler Matthias Taube, bietet einen Kurs über die Grundlagen der Bildenden Kunst, in Praxis und Diskurs an.

Sie können den Flyer mitsamt Anmeldung herunterladen, oder sich direkt an Herr Taube wenden:

http://www.matthiastaube.de

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen!

Nützliche Links und Anschriften

  • Alles zu Schule in Hamburg

    http://bildungsserver.hamburg.de

  • Bildungspläne

    http://www.hamburg.de/bildungsplaene

  • Zentralabitur

    http://bildungsserver.hamburg.de

  • CISV-Children International Summervillages

    http://cisv.de

    Weltweit größte Non-Profit-Organissation für internationale Kinder- und Jugendbegegnungen, sehr empfehlenswert

    Fragen gerne an Ulrike Langerbeins

    ulrike.langerbeins@commwork.de

     

  • An wen kann man sich wenden?

     Kö 16a Die Suchberatungsstelle Kö16a bietet anonym und kostenlos Informationen und Beratung rund um das Thema Suchtmittelkonsum, Essstörungen, erhöhter Internetkonsum, Spielsucht für Kinder und Jugendliche bis zum 21. Lebensjahr. Information, Beratung, Krisenintervention unter Schweigepflicht.

    Kajal Suchberatung speziell für Mädchen

    Kompass Die Hamburger Beratungstelle Kompass unterstützt Kinder und Jugendliche, deren Väter oder Mütter alkoholabhängig sind.

     

    Rauschbarometer mit Selbsttest und Überblick über Angebote in Hamburg

     

    oder unter:

    Hamburger Drogenberatung