CLOSE

Sitemap

Suchen
Suchen Sitemap
17. August 2020

Die Hege Helping Hands bei der Aktion „Hilfe für Hamburger Obdachlose „

Die Hege Helping Hands mit Lea Maracke, Rosalie Petersen, Malau Pages und Antonia Keyaniyan nahmen heute an der Aktion „Hilfe für Hamburger Obdachlose“ am Hamburger Hauptbahnhof teil.

Eine Aktion, die Max Bryan ins Leben gerufen hat und an der die Hege Helping Hands sich auch in Zukunft beteiligen werden.
Es werden Snacktüten verteilt – Essenstüten prall gefüllt mit Lebensmitteln. Die Bedürftigen können sich dazu noch Hygieneartikel, weitere Snacks und auch Kleidung von den Kleiderspenden aussuchen.
Außerdem wird Kaffee und Tee ausgeschenkt und, wer möchte, bekommt auch ein Stück Kuchen dazu.

Mit dieser Aktion haben die Hege Helping Hands nach der langen Coronazeit endlich wieder gestartet. Wer sich anschließen möchte, meldet sich bitte per Email bei: n.grote@freenet.de

Fotos: Max Bryan.de

Top