Das Oberstufenhaus ist offiziell eröffnet

22. März 2018

Das Oberstufenhaus ist offiziell eröffnet.

Am gestrigen Mittwoch durchschnitt der Schulsenator Ties Rabe zusammen mit der Schulleiterin Dr. Maike Languth und dem Schülersprecher Paul Zeller das rote Band während der Oberstufenchor unter der Leitung von Frau Kisker diese Zeremonie musikalisch begleitete.

Die Dankesreden von Frau Dr. Languth, Herrn Rabe, Frau Wranik-Dirnagl und dem Architekten Prof. Philipp Kamps betonten die gute Zusammenarbeit und lobten das gelungene Ergebnis – eine moderne Architektur, die ein gutes „Passepartout“ für das Lernen der Schülerinnen und Schüler darstellt. Paul Zeller resümierte in seiner Rede die Zusammenarbeit mit den Architekten, innerhalb derer viele Wünsche der Schülerinnen und Schüler mit in die Gestaltung des Baus einfließen konnten. Emanuel Meshvinski und Sarah Kisker gaben eine musikalische Musikeinlage mit der Violine und dem Akkordeon zum Besten.

Im Anschluss daran nutzten Eltern, Lehrer, Nachbarn und Ehemalige der Schule nach einer Stärkung am Buffett die Gelegenheit, die Räume ausführlich zu begehen. In den nächsten Tagen werden diese dann von den Schülerinnen und Schülern bezogen werden.

Bilder zu diesem Artikel

(auf die Bilder klicken zum vergrößern.)
Durch Archiv Blättern