Fröhliche Adventsbastelei

1. Dezember 2017

Viele schöne Bastelangebote, ein gemütliches Café mit wunderbar leckeren Kuchen, Keksen, Muffins und die Zeit ins Gespräch zu kommen und sich gegenseitig beim Basteln zu unterstützen bereitete allen Beteiligten viel Freude und Spaß.

Zahlreiche Fünft- und Sechsklässler waren erschienen, um Weihnachtsgeschenke für ihre Familien und Freunde herzustellen. Die Ergebnisse konnten sich wahrlich sehen lassen: kunstvolle Weihnachtskarten mit Bügelperlenmuster, gestempelte Weihnachtskarten, Tannenbäume auf Baumscheiben, Weihnachtssterne, Engelanhänger aus Federn, Fröbelsterne und Weihnachtsanhänger aus Pfeifenreinigern.

Mit strahlenden Gesichtern nicht nur unsere Schülerinnen und Schüler den Bastelnachmittag, sondern auch zahlreiche Viertklässler und Viertklässlerinnen, die die Chance nutzen vorbeizuschauen, sich die Schule anzusehen und begeistert mitzubasteln.

Wir danken allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die unser Adventsbasteln durch ihre Spenden oder durch ihre Hilfe vor Ort erst möglich gemacht haben.

Frau Lehmann und der Fachschaft Religion danken wir dafür, dass sie mit allen Fünftklässlern eine sehr schön Ausstellung zu unseren Projekttagen „Wir können etwas für andere tun“ gestaltet hat und das Adventsbasteln zum Sammeln von Spenden, für die im Rahmen der Projekttage besuchten karitativen Einrichtungen, genutzt hat.

Wir freuen uns schon jetzt auf den Bastelnachmittag im nächsten Jahr!

(Ga)

Bilder zu diesem Artikel

(auf die Bilder klicken zum vergrößern.)
Durch Archiv Blättern